Rüde oder Hündin? 

                                   

 

Ein Rüde soll's sein?

Yaspar, 67 cm, 38 kg. 

 

  • Rüden sind anhänglicher?
  • Rüden sind rüpelhafter? 
  • Rüden schmusen lieber mit Frauen? 
  • Rüden arbeiten besser mit Männern? 
  • Rüden sind schwerer zu erziehen?
  • Rüden sind schwerer zu halten, wenn sie losstürmen? 
  • Rüden sind häufig auf "Trebe"? 
  • Rüden prügeln sich schneller als Hündinnen?
  • Rüden sind rund ums Jahr läufig, je nach Nachbarschaft?  
  • Rüden „tropfen" manchmal? 
  • Mit einem Rüden als Deckrüde kann man leichter züchten?
  • Einen Rüden kann man leichter kastrieren lassen?  

 

                               

 

Eine Hündin soll's sein? 

Phila, 64 cm, 32 kg

 

  • Hündinnen sind weniger anhänglich?
  • Hündinnen sind zickiger? 
  • Hündinnen schmusen lieber mit Männern? 
  • Hündinnen arbeiten besser mit Männern? 
  • Hündinnen sind leichter zu erziehen?
  • Hündinnen sind leichter zu halten, wenn sie losstürmen? 
  • Hündinnen sind nicht auf "Trebe"? 
  • Hündinnen prügeln sich nicht so schnell wie Rüden?
  • Hündinnen werden 1-2x im Jahr läufig?
  • Hündinnen „tropfen" manchmal?
  • Mit einer Hündin kann man leichter züchten? 
  • Eine Kastrationsoperation ist aufwändiger und teurer? 

 

Liebe Hovawartfreunde,

 

 

Meinungen und Vorlieben kann man keine Argumente entgegensetzen. Wir können nur sagen: Es kommt immer darauf an! 

 

Machen Sie sich selbst ein Bild, lassen Sie Ihr Herz sprechen. Das Herz soll langfristig zuverlässiger sein als der Verstand, sagt eine wissenschaftliche Untersuchung.  

 

Ein lossprintender Hund versiebenfacht sein Gewicht. Phila wiegt 32 kg. Yaspar wiegt 38 kg. Halten Sie 224 oder auch 266 kg? 

 

Wenn Sie dafür genau so wenig kraftvoll sind wie ich, könnte eine solide Grundausbildung sinnvoll sein. 

 

Unsere Hündin war früher und leichter auszubilden, unser Rüde brauchte ein wenig länger. Bei uns war es so. Bei Ihnen oder anderen kann es andersherum sein. 

 

*) VDH-Hundeführerschein und/oder BH-DVG wird in Ämtern u.U. anerkannt zur Leinenbefreiung bzw. zum Steuernachlass 


Kontakt

siehe Kontaktformuar

 

Links

  • Links zu privaten Homepages 
  • Wissenswertes zur Hovawartzucht