Zwei Findlinge

 

Socke (links) und Max (rechts)sind Katerbrüder, die 2008 im Alter von nur fünf Wochen bei uns eingezogen sind und von Yaspar, der damals knapp eineinhalb Jahre alt war, äußerst liebevoll angenommen und aufgezogen wurden.

 

Sie waren im Schuhkarton unter einer Hecke gefunden und in der Tierklinik abgegeben worden, als wird dort zum Röntgen waren. Die Kater erhielten in der Klinik ihre Erstversorgung und konnten bereits selbstständig fressen. So fuhren wir nach kurzer Rücksprache mit meinem Mann zu viert nach Hause zurück. 

 

Max & Socke lieben ihren Ziehvater Yaspar sehr. Als Phila einzog, begriff sie schnell, dass diese Tierchen zu unserer Familie gehören und vielerlei Privilegien genießen. 

 

Und die Kater haben sich schnell an Phila gewöhnt, lassen sich von ihr liebevoll abschlecken und ordnen sich der täglichen, konsequenten Reinigungsprozedur unter. Diese fällt zuweilen sehr gründlich aus! Ausgiebig gnibbelt sie Hals und Rücken ab, so dass sich auch kein Fremdkörper mehr zwischen den Nackenhaaren verstecken kann.

 

Aber das kennen sie schon von Yaspar. Dass sie dabei aus tiefster Brust schnurren,ist kein Wunder, denn sie spüren genau, dass Phila sie liebt. 

 

 

 

Kontakt

Phila auf Working Dog
Phila auf Working Dog