10.12.2018

 

Phila markiert! 

 

Nicht ihren Lieblingsbaumstamm, aber....

 

Zweimal im Jahr wird Phila läufig, seit Anfang an, pünktlich im Januar und Juli. Normalerweise hat sie etwa 6 Wochen vorher angefangen ihre Marken zu setzen. "Hey, ich war hier - riech mal!" So ungefähr sieht es auch in ihrem Gesichtsausdruck aus: stolz!

Und nicht einfach irgendwo in der Landschaft markiert sie, nein! Es muss schon ein strategisch interessanter Platz sein, an einer Ecke, Wegabbiegung, Kurve, so dass keiner an ihrem Duft vorbeikommt. 

 

Nach zwei Tagen Abwesenheit hat auch Yaspar heute Abend mal einen direkten „Dufthieb" genommen. Er weiß, wann es interessant wird! 


04.12.2018

 

 

Seit fast zwei Wochen haart Phila nun ab. Als ein Zeichen eines warmen Winters werten wir es nicht, auch des kommenden Sommers nicht. Eigentlich erwarten wir ihre Läufigkeit erst Mitte Januar. Von anderen Hündinnen haben wir gehört, dass sie die Läufigkeit bereits vorgezogen haben. 

 

Eigentlich würden wir Weihnachten lieber zuhause an Baum und Ofen sitzen als im Garten die beiden frierenderweise beim Deckakt zu unterstützen. Aber sicherlich werden wir es tun, sollte es so kommen: Ein Wurf ist schließlich kein Wunschkonzert und manchmal müssen wir der Natur gehorchen, nicht umgekehrt! 


Kontakt

siehe Kontaktformuar

 

Links

  • Links zu privaten Homepages 
  • Wissenswertes zur Hovawartzucht