Liebe Interessenten, 


für unsere Welpen wünschen wir uns Menschen, die besondere Menschen sind, nämlich solche, 

 

  • die das Wesen mitbringen, das zum Hovawart passt, nämlich anpassungsfähig, wachsam, vielseitig und entwicklungsfähig,  
  • die wie unsere Hovawarte unerschrocken und wenig leicht zu beeindrucken sind,
  • die ihren Welpen, Junghund und erwachsenen Hovawart ins tägliche Familienleben einbeziehen, 
  • die nicht nur die Zeit, sondern auch die Lust haben, sich mit einem Hovawart intensiv zu beschäftigen und seinem Bedarf an Bewegung, Gesellschaft und Kommunikation mit der Familie und Artgenossen gerne nachkommen, 
  • die humorvoll genug sind, im Missgeschicksfall und über die eigenen Fehler auch zu lachen,
  • die im Zweifelsfall gerne ein Gespräch mit dem Züchter suchen, 
  • die bereit sind, für ihren Hovawart Kompromisse einzugehen in den Bereichen Kleidung, Urlaub, Freizeitgestaltung, Finanzen, Freunde und Familie, 
  • die auch mit solchen Menschen prima klar kommen, die konträrer Meinung sind (der Hovawart ist u.U. lebenslang immer mal wieder anderer Meinung), 
  • die bereit sind, den Hund seine Hundesprache in einer geeigneten Umgebung lernen lassen und selber lernen, wie Sie sich einem Hovawart verständlich machen können.
  • die so weise sind, sich rechtzeitig bei uns zu melden, wenn etwas nicht klappen sollte. 

 

 

Wir sind anspruchsvoll?

 

Nein, der Hovawart ist anspruchsvoll an die innere Qualität seiner Menschen! Wir geben nur das weiter, was er ist und braucht. Lesen Sie auf der Unterseite Mensch-Hovawart gerne weiter. 

 

Übrigens hat jeder einmal seinen ersten Hovi erworben und ist mit ihm gewachsen, mancher weit über sich hinaus. 

 

 

 

 

Sie nicken bei unserer Wunschliste verständnisvoll? 

 

Dann haben wir jetzt unseren Idealtyp unseres Hovawart-Welpenkäufers erreicht!  Am besten Sie kontaktieren uns bald, damit wir uns auf Sie freuen und wir uns schnell kennen lernen können! 

 

 

 

 

Wenn Sie sich zu den o.a. Menschen zählen und bereit sind, Ihren Hovawart

  • mit 15-18 Monaten auf HD röntgen lassen (im Welpenpreis enthalten) und
  • auf mindestens einer Zuchtveranstaltungen der HZD vorstellen, damit wir Züchter und unser Verein wissen, wie sich die Elterntiere vererbt haben (im  Welpenpreis enthalten),  
  • sich ggf. auch eine Mitgliedschaft  in unserem Verein vorstellen können 

dann tragen sie auch aktiv zum gesunden Erhalt der Rasse und seiner Zucht in unserem Verein bei.

 

 

 

 

Dann wird es auch möglich sein, dass der Hovawart auch weiterhin seine rassetypischen Anlagen entfalten und sich in der heutigen Zeit und Gesellschaft, die nicht immer und überall hundefreundlich ist, zu einem friedlichen, sympathischen, gesunden und angepassten Begleiter entwickeln kann, zu einem Begleiter, mit dem Sie große Sprünge wagen können. 

 

 

 

Sie haben sich durch unsere Wunschliste beeindrucken lassen? 

 

Dann könnte es sein, dass eine andere Rasse oder ein anderer Züchter u.U. besser zu Ihnen passt. Dann ist es auch gut so. Denn ein Hovawart kann seine eigenen und auch andere Menschen sehr beeindrucken, wenn sie ihm nicht gewachsen sind. 

 

Vielleicht möchten Sie auch noch etwas über die Rasse wissen? Lesen Sie  auf der Unterseite „Mensch - Hovawart" gerne weiter. Sie können uns auch besuchen und unsere Hovawarte kennen lernen. Nie wären wir anschließend enttäuscht, wenn Sie Hovawarte für sich zu anstrengend oder kompliziert finden.

 

Wir lieben Hovawarte als echtes Mitglied unserer Familie und standfestes Gegenüber. Aber der Hovawart ist keine Rasse für jeden, der sie schön und eindrucksvoll findet, auch kein Hund für diejenigen, die einen echten Naturburschen nur in Außenhaltung oder als reinen Hofwächter ohne Familienanschluss suchen. 


Kontakt

siehe Kontaktformuar

 

Links

  • Links zu privaten Homepages 
  • Wissenswertes zur Hovawartzucht